SUCHE NACH STELLEN

Fachrichtung
Fachrichtung
Allgemeinmedizin
Anästhesie
Arbeitsmedizin
Augenheilkunde
Chirurgie
Dermatologie
Gynäkologie
HNO
Innere Medizin
Kinder und Jugendpsychiatrie
Kinderheilkunde
Laboratoriumsmedizin
Neurochirurgie
Neurologie
Nuklearmedizin
Orthopädie
Pathologie
Pflege
Physikalische Medizin
Psychiatrie
psychosomatische Medizin
Radiologie
Rettungssanitäter
Strahlentherapie
Urologie
Zahnheilkunde

Postleitzahl (Alle)
Postleitzahl (Alle)
Alle PLZ
0----
1----
2----
3----
4----
5----
6----
7----
8----
9----
(Mehrfachauswahl möglich)

Zeitraum (Alle)
Zeitraum (Alle)
Alle Monate
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
(Mehrfachauswahl möglich)

Tag-/Nachtdienst
Tag-/Nachtdienst
Nur Tagdienst
Nur Nachtdienst
Beide

Arbeitsstelle
Arbeitsstelle
Nur im Krankenhaus
Nur in Praxis
Beide

Arzt Bild
Sie suchen Ihren Zugang als...
... Klinik oder Praxis? >>>
Für Sie unterwegs
15.02.-17.02.2017
Messe und Congress Centrum Bremen
29.04.-02.05.2017
Congress Center Rosengarten Mannheim
03.05.-05.05.2017
NürnbergConvention Center - NCC
21.09.-23.09.2017
Estrel Convention Center Berlin
25.09.-26.09.2017
MARITIM Airport Hotel Hannover
28.09.-29.09.2017
MCC Halle Münsterland Münster

Was bedeutet freiberufliche Honorartätigkeit?

Der Einsatz als Honorarkraft bietet die Möglichkeit, in besonderen Situationen wie bspw. der Elternzeit, in Zeiten wissenschaftlichen Engagements und Lücken im Dienstplan in medizinischen Einrichtungen tätig zu werden.

Als Honorarkraft sind Sie selbständiger Unternehmer. In erster Linie bedeutet dies, dass Sie kein Angestellter der anfragenden Einrichtung werden. Für die Dauer Ihres Einsatzes erhalten Sie ein Honorar. Dieses Honorar ist wie ein Arbeitnehmerbrutto-Gehalt anzusehen. Hiervon müssen wie in jeder Selbstständigkeit noch Steuern und Sozialabgaben abgeführt werden. Das Honorar erhalten Sie jedoch nur für tatsächlich geleistete Stunden, die von der jeweiligen medizinischen Einrichtung bestätigt werden.

Die doxx GmbH agiert als Vermittler. Einsätze in medizinischen Einrichtungen werden Ihnen von doxx präsentiert und Sie entscheiden, ob das Angebot Ihren Wünschen entspricht.

Selbstverständlich sorgen wir vorab dafür, dass Sie nur auf Sie zugeschnittene Angebote von uns erhalten. Für Sie als Honorarkraft fallen dabei weder durch die Registrierung noch bei einer Vermittlung Kosten an.

 

Wie wird ein Honorareinsatz abgerechnet?

Zu Beginn Ihrer Anstellung erhalten Sie von uns einen Abrechnungsbogen, auf dem Sie alle geleisteten Arbeitsstunden festhalten. Nach Ihrem Einsatz bzw. bei längeren Einsätzen im wöchentlichen Rhythmus lassen Sie uns den Abrechnungsbogen von der medizinischen Einrichtung unterzeichnet zukommen. Wir stellen Ihr Honorar dann umgehend der medizinischen Einrichtung in Rechnung und leiten dieses nach Eingang an Sie weiter. Sollten Sie während Ihres Einsatzes krank werden und ausfallen, erhalten Sie für die ausgefallenen Dienste keine Entlohnung und wir bitten darum, dass Sie uns umgehend Bescheid geben.

 

Was bedeutet Arbeitnehmerüberlassung?

Bei der Arbeitnehmerüberlassung schließen Sie einen Vertrag mit der doxx GmbH (dem Verleiher) und wir verleihen Sie an die anfragende medizinische Einrichtung (Entleiher). Sie sind hierbei nicht freiberuflich sondern in einem Anstellungsverhältnis tätig. Die doxx GmbH kümmert sich daher als Arbeitgeber um die Abführung der Einkommenssteuer und der Sozialversicherungsbeiträge.

Im Falle der Arbeitnehmerüberlassung erfolgt die Auszahlung Ihres Gehaltes über die doxx GmbH. Sie erhalten selbstverständlich eine ausführliche Gehaltsabrechnung.

Auch bei der Arbeitnehmerüberlassung entstehen für Sie keine Kosten.

 

Festanstellung über die doxx GmbH?

Auch wenn Sie an Festanstellungen interessiert sind, ist die doxx GmbH der richtige Ansprechpartner. Registrieren Sie sich kostenfrei und unverbindlich und erhalten Sie entsprechende Angebote von uns. Sollte es zu einer Vermittlung durch doxx kommen, entstehen auch durch diese Vertragsform keinerlei Kosten für Sie.

 

Was ist eine subsidiäre Haftpflichtversicherung?

Die doxx GmbH bietet für alle medizinischen Fachkräfte eine subsidiäre Haftpflicht an, die dann zum Tragen kommt, wenn weder die Haftpflichtversicherung der jeweiligen Einrichtung noch ihre eigene Haftpflichtversicherung für einen entstandenen Schadensfall einspringt.

Eine eigene Haftpflichtversicherung empfehlen wir Ihnen dennoch in jedem Fall und bitten Sie um Abschluss einer ausreichenden Versicherung vor Aufnahme eines Einsatzes. Die Haftpflichtversicherung der doxx GmbH bietet als besondere Leistung sogar eine Absicherung des Bereiches der Gynäkologie und der Geburtshilfe.

Auch die subsidiäre Haftpflicht ist für Sie nicht mit Kosten verbunden.