Bild mit Stufen im Hintergrund 21188

Leitender Oberarzt (m/w/d) Unfallchirurgie mit ZB "Spezielle Unfallchirurgie"

Einsatzzeitraum: nach Vereinbarung
Fachbereich: Orthopädie
Postleitzahlenbereich: PLZ 2
Stellenart: Festanstellung in medizinischer Einrichtung
doxx bietet aktuell folgende Festanstellung für den Fachbereich Orthopädie und Unfallchirurgie

Ein akademisches Lehrkrankenhaus im Nordosten Niedersachsen sucht in ab sofort in Vollzeit

einen Leitenden Oberarzt (m/w/d) für den Bereich Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung "spezielle Unfallchirurgie"


Ihre Aufgaben:
  • Professionelle Leitung und Entwicklung (inkl. Erweiterung des Spektrums im Team ggf. Endoprothetik, Arthroskopie) eines modernen und breit aufgestellten Fachbereiches sowie fachliche und disziplinarische Führung aller unterstellten Personengruppen (m/w/d)
  • Selbständige und kompetente Durchführung von diversen operativen Eingriffen
  • Kontinuierliche Sicherstellung eines hochwertigen medizinischen Qualitätsmanagement und Etablierung sowie Ausbau/Vertiefung neuer & innovativer Behandlungsmethoden
  • Gesamtverantwortung für die professionelle Durchführung aller erforderlichen Untersuchungen von Patienten*innen sowie Begleitung durch die Oberärzte der notwendigen Sprechstunde aller Kassenpatienten (m/w/d), insbesondere auch von BG-Patienten (m/w/d)
  • Aktive Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Gewährleistung eines stets attraktiven Aus- und Weiterbildungskonzept aller Assistenzärzte*innen
  • Erforderliche Teilnahme am Hintergrunddienst (Anzahl max. ca. 8-10x pro Monat)

Ihr Profil:
  • Gültige Approbation (in Deutschland anerkannt)
  • Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie mit bereits vorhandener Zusatzbezeichnung " spezielle Unfallchirurgie" (absolut zwingend erforderlich)
  • Umfassende & bereits breit gefächerte praktische Fachkenntnisse
  • Hervorragende und idealerweise bereits praxiserprobte Führungs- und Managementqualitäten verbunden mit entsprechender Vorbildfunktion, Sensibilität, Fähigkeit zur Motivation sowie entsprechendes Maß an Durchsetzungsvermögen
  • Die vielfältige Beherrschung der fachlichen und methodischen Kompetenz ist umfassend existent
  • Teamfähigkeit, Empathie sowie exzellente und professionelle kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit allen Patienten*innen und deren Angehörigen sowie mit allen Hierarchieebenen (m/w/d) sind für unseren Auftraggeber unerlässlich

Der Auftraggeber bietet:
  • Eine angemessene AT-Vergütung (für die Region) sowie umfangreiche betriebl. Altersvorsorge für diese Führungsvakanz
  • Umfassende, finanzielle sowie organisatorische Unterstützung bei einer möglichen Wohnungs-/Haussuche sowie ein hauseigener "Relocation-Service" ist garantiert
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten mit einem langjährigen KiTa-Kooperationspartner ist vorhanden
  • Der Erwerb von weiteren Zusatzqualifikationen ist jederzeit mölglich sowie generelle adäquate Weiterbildungsangebote sind vorhanden & werden auch aktiv gefördert

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Gerne können Sie uns jederzeit kontaktieren. Vielen Dank.

JOB-ID:21188

JOB-ID: 18761
Ihr Ansprechpartner: Birgit Hähnlein | Senior Recruiting Manager | haehnlein@doxx.de | +49 (0) 6221 / 65 59 1141