Pflege-Vertretung. Sicher in Arbeitnehmerüberlassung. Der sichere Weg zu mehr Individualität im Job.

Die am häufigsten angefragte vertragliche Einsatzform für die Zeitarbeit oder Leiharbeit in der Pflege ist der Einsatz in Arbeitnehmerüberlassung. So funktioniert`s: Sie erhalten einen doxx-Arbeitsvertrag – projektbezogen oder unbefristet (wie Sie möchten). doxx schließt einen Überlassungsvertrag mit der Klinik ab, für die Sie arbeiten möchten. Sie werden dann an die Klinik überlassen, entscheiden aber weiterhin wie und wann Sie eingesetzt werden. Flexibel. Selbstbestimmt. Und vor allem: frei! Das bringt Entlastung in das Familienleben. Spürbar!

Sicher und trotzdem flexibel.

Placeholder
Das sind Ihre persönlichen Vorteile:
  • Individualität & Flexibilität
  • keine Gefahr der Scheinselbständigkeit
  • vollumfängliche Versicherung
  • monatliche Gehaltsabrechnungen
  • gleiches Einkommen wie als Honorarkraft
  • langjährige Erfahrung in der Arbeitnehmerüberlassung
  • kein bürokratischer Aufwand für Sie
  • Unterkunftssuche in der Nähe des Einsatzortes
  • ein Pool an vielen verschiedene Einrichtungen

Sie haben Fragen? Wir kümmern uns um die Antworten.

Seidl , Franziska}
Franziska Seidl

Sales Manager

seidl@doxx.de

06221.65591-20

Die Prüfpraxis der Deutschen Rentenversicherung hat zahlreiche Krankenhäuser, Praxen und Kliniken dazu veranlasst, Pflege-Vertretungen bevorzugt in Arbeitnehmerüberlassung einzustellen. Für Pflegekräfte bringt dies eine Reihe an Vorteilen, die wir gerne persönlich mit Ihnen besprechen. Melden Sie sich jederzeit bei uns.

doxx kümmert sich um alle organisatorischen Fragen rund um einen Einsatz. Auch um die Koordinationen Ihrer Arbeitszeiten und Ihre Unterkunft, denn bei Ihrem Arbeitseinsatz wird Ihnen in aller Regel eine Unterkunft gestellt. Sollte dies einmal nicht so sein, finden wir eine Alternative.

Zum Stöbern und Entdecken. Das doxx.Magazin
06. August 2018

Orientierung und Halt. Rituale in der Pflege.

In Gesprächen mit unseren doxx-Pflegekräften hören wir immer öfter: Rituale tun gut! Doch was sind Rituale? Können sie auch Dir und Deinen Patienten nützlich sein? Und welche Rituale gibt es überhaupt? Wir haben die Antworten.

27. Juli 2018

Gut zu Fuß. Die richtigen Schuhe im Beruf.

Crocs, Clogs oder Sneakers? Bei der Wahl Deiner Arbeitsschuhe hast Du die Qual der Wahl. Oder doch nicht? Worauf Du bei der Schuhwahl für den Stations- oder Praxisalltag achten solltest.

Das Modell der Arbeitnehmerüberlassung bietet der Pflege-Vertretung größtmögliche Rechtssicherheit und schafft trotzdem Flexibilität. Da Sie selbst bestimmen, wann, wie oft und zu welchen Konditionen Sie arbeiten, ist es auch möglich Einsätze nebenberuflich auszuüben. Gerade Wochenendeinsätze oder ähnlich kurze Einsätze bieten hier die Möglichkeit eines lukrativen Nebenverdienstes für alle Pflegekräfte und Fachkräfte in der Medizin.